14. Dorfputz in Trichtingen

Nach der Teilnahme von allen Schülern der Schlichemklammschule am Freitag, 18. März zur Säuberung in und um die Ortsmitte, folgten am Samstag die wichtigsten Durchgangsstraßen im Ort.

Dazu konnten wir erfolgreiche „Teams“ bilden:

TEAM_Ape

Team „Ape“ beseitigte eine wilde Feuerstelle der Jugendfeuerwehr und fegte bzw. säuberte die Bushaltestelle auf der Bitze!

TEAM_Langenhart

Team „Langenhart“ säuberte diese lange und schattige Strecke u.a. von 5 weggeworfenen Autoreifen und widmete sich auch noch dem freigeschnittenen Platz hinter der Kirchen-/Friedhofsmauer!

TEAM_Lena

Team „Lena“ (langjährige und erfahrene Dorfputzerin), leitete eine Truppe in Richtung Böhringen und zurück über die Römerstraße, wo alleine beim Gedenkstein 25 Piccolo-Flaschen aus dem Gebüsch geborgen wurden…

TEAM_Oberndstr

Team „Oberndorfer Straße“ hatte erfahrungsgemäß das größte Müllaufkommen und benötigte mehrere Fuhren zum Container!

Wir danken hiermit allen fleißigen Helfer und Helferinnen sowie Karla für die tolle Bewirtung vorm Rathaus!