Was steht denn da?

Ab sofort können Kunststoffdeckel bei der Volksbank Filiale in Trichtingen in einer von LandLeben e.V.bereitgestellten Tonne abgegeben werden!

Die Volksbank Rottweil unterstützt schon länger die Aktion von Deckel drauf e.V.; es scheiterte in Trichtingen jedoch bisher am passenden Sammelbehälter.

„End Polio Now“ ist ein weltweites Vorhaben, damit kein Kind mehr an Kinderlähmung erkranken soll oder anders ausgedrückt: die weltweite Ausrottung von Polio!

In Deutschland gilt Polio als ausgerottet; es gibt noch drei Länder in denen die Krankheit auftritt: Afghanistan, Pakistan und Nigeria!

Generell gilt: Pfandflaschen dürfen auch ohne Deckel zurückgegeben werden, solange auf dem Flaschenkörper das Pfandzeichen ist! Das Pfand muss auch ohne Deckel zurückerstattet werden!

Die gesammelten Deckel werden dann dem Recyclingkreislauf zugeführt. Vorteil dieses „reinen“ Kunststoffes (HDPE oder PP) ist, dass dieser nicht verbrannt, sondern zu Granulat geschreddert und mit frischem Granulat vermischt werden kann. Dies gibt dann wieder neue Produkte!

Ein einzelner Deckel wiegt durchschnittlich2g. Folglich ergeben 500 Deckel ca. 1kg Material. Dieser Erlös deckt die Kosten einer Impfdosis (Schluckimpfung).

Bitte nur Kunststoffdeckel von Getränkeflaschen Getränkekartons (Milch/Saft) oder Quetschgetränken sammeln!

KEINE Metalldeckel, Kronkorken, Weinkorken und Kunststoff-Deckel größer als 4 cm!!!

JEDER Deckel zählt!

Unsere Getränke-Scheune unterstützt das Projekt ebenfalls-Danke!

Weitere Informationen: www.deckel-gegen-polio.de